Heimturnier: Degenfechter Jakob Stange holt Gold beim Int. Windmühlenmesser Cup

Nach mehr als eineinhalb Jahren konnten mit dem Windmühlenmesser Cup

endlich wieder internationale Fecht-Wettbewerbe in der Klingenstadt durchgeführt

werden. Beim Qualifikationsturnier des Deutschen Fechter-Bundes starteten

Damen und Herren der Altersklasse U17, mit insgesamt 174 Teilnehmer*innen,

und kämpften in spannenden Gefechten um Punkte für die deutsche Rangliste.

Das FechtZentrum Solingen war mit 12 Fechter*innen beteiligt. Bei den Herren

setzte sich Jakob Stange gegen alle Gegner durch und holte die Goldmedaille. Im

Damen-Wettbewerb erreichte Maya Bienefeld mit Rang 16 die beste Platzierung.









Jakob Stange war überglücklich, dieses Turnier vor heimischer Kulisse gewonnen

zu haben. Herren-Trainer, Falk Spautz, der Vorstandsvorsitzende, Daniel Certa,

Vereinskameraden und Eltern beglückwünschten Jakob zu seiner überragenden

Leistung.


Maya Bienefeld erreichte im 16er Tableau, nach dem letzten Gefecht, bei dem sie

sich mit einem Punkt geschlagen geben musste und damit den Einzug in die 8er

Ausscheidung knapp verpasste. Endstand: Rang 16.


Die Durchführung des Turniers verlief einwandfrei, dank der hervorragenden

Voraussetzungen in den Leistungssporthallen der FALS – NRW-Sportschule

Solingen, der vielen Helfer des Vereins und der Turnier-Organisation. Dabei waren

die strengen Anforderungen des Fechter-Bundes umzusetzen und einzuhalten: 3-

G Bedingungen, Hygienekonzept, Zugangskontrolle, Zugangsleitsystem und

Zugangskennung per Armband umfassten die Vorgaben. Zuschauer waren nach der Vorgabe des Deutschen Fechter-Bundes beim Turnier nicht zugelassen. Die

Turniervorbereitungen am Freitag waren entsprechend umfangreich und dank des

erfahrenen und kreativen Aufbau-Teams zügig umgesetzt.


Einige Neuerungen wurden im Hinblick auf die verbesserte Information der

interessierten Kreise eingeführt. Zur Information der Fechtinteressierten wurden

die Gefechte in Halle 1 und der dortigen Finalbahn per Live-Stream im Internet

übertragen. Die Aufzeichnung der Herren-Gefechte ist weiterhin unter:

https://youtu.be/YRFtaxCb-GI abrufbar, die Damengefechte vom Sonntag unter:

https://youtu.be/6mBUxzKZguE . Per Großprojektion wurden die Unterstützer des

Vereins mit ihren Logos hinter der Fechtbahn1 (Finalbahn) präsentiert.


Einzig die Cafeteria musste corona-bedingt ihr gewohnt breites Angebot

einschränken. Dennoch konnten alle Teilnehmer während der langen Turniertage

gut versorgt werden.


Ein gutes Gefühl, ein internationales Turnier erfolgreich abgewickelt zu haben.

Wir danken allen Helfern und Unterstützern für Mithilfe und Einsatz und hoffen,

dass die künftigen Turniere unter „normalen“ Bedingungen stattfinden können. Das

nächste Heim-Turnier, Pokal der Stadt-Sparkasse, findet am 20./21.11.2021 statt.


Teilnehmer*innen und Ergebnisse auf einen Blick:


Herrendegen – Samstag, 23.10.2021:

Degen | Herren | U 17 | Einzel 102 Teilnehmer


1 STANGE Jakob GOLD

19 WIENANDS Jeremy

34 PRINZ Jonathan Luis

46 HEIMANN Anton

82 SCHRUMPF Vincent

100 MACCHIANO Leandro


Damendegen – Sonntag, 24.10.2021::

Degen | Damen | U17 | Einzel 72 Teilnehmerinnen


16 BIENEFELD Maya

39 REIHS Meika

48 LIETO Alyssa

54 LIBRALATO Sara

59TURCHI Laura

62 MEHLHAFF Maria

  • Instagram
  • Facebook