Hallen DM - Kremser belegt Platz 10


Am Wochenende startete Maximilian Kremser bei den Deutschen Jugend Hallenmeisterschaften in Sindelfingen über die 200m Strecke. Kremser hatte bei der Bahnverteilung Pech und musste auf der ungeliebten Innenbahn laufen. Als Vorlauf-Dritter verpasste er in 22,27 Sekunden die Finalläufe um gerade einmal vier Hundertstel Sekunden. Trainer Detlef Steigerwald: „Schade, die Chance war da. Aber für einen so großen Läufer ist die Innenbahn die Höchststrafe“.

  • Instagram
  • Facebook