Degenfechter Jakob Stange startete beim World-Cup in Udine



Zum Start ins Jahr 2022 hatte die FIE (Fédération Internationale d'Escrime) zum

Welt-Cup Alpe Adria ins italienische Udine eingeladen. 203 Degenfechter aus 28

Nationen folgten der Einladung und starteten in der Altersklasse U20 (Jahrgänge

2002-2015). Der Degenfechter des FechtZentrum Solingen, Jakob Stange,

erkämpfte einen hervorragenden Platz 43 im End-Classement.


Infos von der Planche:

Jakob Stange (Altersklasse U17) hat sich am Wochenende beim U20 Welt-Cup in

fit im neuen Jahr präsentiert. Als Zweitbester deutscher Teilnehmer, von 12

Fechtern, schnitt der 16- jährige, in der höheren Altersklasse der U20, mit Platz 43

ab.

„Beim nächste Mal gewinne ich“ äußerte sich Stange nach der Niederlage, als er

das Gefecht mit FZS-Trainer Julius Dehn reflektiert. Ohnehin hat Stange sich im

Turnier, nach einer Vorrunde mit nur einer Niederlage, gut zurecht gefunden.

Jetzt gibt es keine Pause. Schon am Donnerstag reist Jakob Stange zum

nächsten internationalen Turnier der U17 nach Bratislava. Degenfechterin Maya

Bienefeld startet ebenfalls beim Coupe du Danube.


Deutsche Ergebnisse in der Übersicht:

Degen | Herren | U20 | Einzel203 Teilnehmer

28 MURRU Fabio

43 STANGE Jakob

52 TREBIS Michael

63 KIRCHNER Tim

83 FAST Cedric Henry

89 KELPE Bendix

91 KOLDITZ Ian-Etienne

121 SCHENKENGEL Benedict

135 BREKER Henri

148 SCHWITZER Benjamin

182 NAGEL Keanu

183 BOORZ Jonas


[kd/fs]

  • Instagram
  • Facebook